AA14 Entre tumbasIn dem Monatsbericht von März 2012 stellt die Arbeitsgruppe-Schweiz-Kolumbien die Problematik des Verschwindenlassens in Kolumbien dar. Die Autoren verweisen auf Informationen von der Vereinigung der Angehörigen von gewaltsam Verschwundenen und der internationalen Menschenrechtsplattform Kolumbien – Europa. Die Vielzahl von bekannten Fällen, ebenso wie Mechanismen, die eine Aufklärung verhindern, weden in dem Artikel thematisiert.

Mehr zum Thema

Länderberichte