Sergio Rivera Hernández ist seit dem 23. August gewaltsam verschwunden. Der Aktivist der sozialen Bewegung »Movimiento Agrario Indígena Zapatista« (MAIZ) engagiert sich gegen das Wasserkraftprojekt Coyolapa-Atlzalá in der Sierra Negra im Bundesstaat Puebla/Mexiko.

Wir bitten dringend um Unterstützung der Eilaktion! Die Eilaktion kann online unter folgendem Link unterstützt werden:

 

Mehr zum Thema …

Wo sind sie?