Das Buch Bootstrap Justice: The Search for Mexico’s Disappeared“ basiert auf über 10 Jahren ethnographischer Forschung mit Angehörigen von Verschwundenen in Mexiko. Insbesondere beschäftigt sich die Autorin mit dem Aktivismus der Familien bei der Suche nach ihren Angehörigen und deren Erfolge auf juristischer Ebene trotz schwacher und korrupter staatlicher Institutionen.

Am 30. März stellte die Autorin, im Dialog mit drei Angehörigen, die nach ihren verschwundenen Verwandten suchen, das Buch in Mexiko-Stadt vor.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter „Verschwindenlassen“.
Alle drei Monate erscheint unser Newsletter mit einer Zusammenfassung der neusten Beiträge der Homepage und Neuigkeiten zum Thema Verschwindenlassen aus aller Welt.

Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, tragen Sie sich bitte mit den folgenden Angaben in dieses Formular ein:

×