Ana María Ramírez Recinos

El Salvador, 2007

Ana María Ramírez Recinos aus El Salvador war 19 Jahre alt als sie sich auf den Weg in die Vereinigten Staaten machte. Sie verschwand Ende April 2007. Die letzte Information, die ihre Mutter, Yolanda Rodríguez, bekam, war, dass sie in der Wüste in Arizona abgesetzt wurde. Sie könnte allerdings auch im Norden Mexikos (Sonora) verschwunden sein. Auf der Suche nach ihrer Tochter nahm Yolanda Rodriguez viele Jahre an der Karawane von Müttern von Verschwundenen Migranten (Caravana de Madres de Migrantes Desaparecidos) in Mexiko teil.