Jonas Joseph T. Burgos

Philippinen, 2007

Jonas Burgos aus den Philippinen arbeitete als Landwirt und war Mitglied der Allianz engagierter Bauern in Bulacan (AMB), einem nördlich von Manila aktiven Regionalverband der landesweiten Bauernbewegung KMP. Am 28. April 2007 wurde Jonas in einem Einkaufszentrum in Quezon City (nördlich der Hauptstadt Manila) verschleppt, wo er sich mit zwei Aktivisten zum Mittagessen getroffen hatte. Es wird vermutet, dass die Täter Militär-Geheimdienstagenten waren. Noch immer fehlt von ihm jede Spur.