Als Mütter von El Salvador fordern wir die sofortige Suche nach unseren auf dem Weg durch Mexiko verschwundenen Migranten. Herr Präsident, als Mütter fordern wir, dass Sie etwas für die Suche nach unseren Söhnen und Töchtern unternehmen, die auf dem Weg durch Mexiko verschwunden sind, und dass sie in ihr Land und nach Hause zurück kehren und von staatlichen Stellen fordern wir, dass sie ihre Arbeit machen zur Suche und den Aufenthaltsort unserer Migranten, die verschwunden sind, ausfindig machen. Generalstaatsanwaltschaft, Vorsitzende der nationalen Kommission zur Suche Verschwundener, Dr. Karla Quintana Osuna, Staatssekretär für Menschenrechte und Migration, Alejandro Encinas. Unterstützungsmechanismus im Ausland – keine Verhöhnung der Familien mehr. Nationales Migrationsinstitut und Staatsbeamte, respektiert die Menschenwürde unserer Migranten, es sind Menschen, die Familien haben. Migranten sind keine Waren. Deine Indifferenz gegenüber der Ungerechtigkeit macht dich zum Komplizen. Nein zur Straflosigkeit, nein zum Vergessen, Sohn, ich liebe dich und suche dich weiter.
b3lineicon|b3icon-envelope-send||Envelope Send

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter „Verschwindenlassen“.
Alle drei Monate erscheint unser Newsletter mit einer Zusammenfassung der neusten Beiträge der Homepage und Neuigkeiten zum Thema Verschwindenlassen aus aller Welt.

Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, tragen Sie sich bitte mit den folgenden Angaben in dieses Formular ein: